Erdkunde-Kursbericht (Vossibär)


Alles begann mit 1001 Schokobons und einem endlos Pink Floyd-Videoband!

Kurze Einblicke in die Bücher und zahllose Filme in diesem stinkenden Altbaukeller diktierten das Spielgeschehen. Immer eine nette Abwechslung waren die lustigen Frage-Antwort-Spielchen, die stets den gleichen Ablauf hatten. Das Allgemeinwissen der Jungs stellte sich als dominant heraus!

Vs: "Wie heisst die Hauptstadt von Kambodscha?"
C'Orth: "Ei, Aserbaidschan"
Tommy: "OOOOOHHH Mann, sach doch gleisch Frankreisch!"
Vs: "Ja Thomas, wie heisst denn die Hauptstadt von Kambodscha?"
Tommy (wie aus der Pistole geschossen): "Phnom Penh, wasn los!!!"
Vs (erstaunt und begeistert): "Jaaa....richtig!!"

Eins ist jedenfalls garantiert, der Unterricht bei unsrem Vaterersatz, der in unseren Kreisen von allen nur liebevoll Vossibär oder Pistol Pete genannt wird, ist immer amüsant und locker!

Der Unterricht fand Donnerstags in der 9. und 10. Stunde (O.-Ton Tommy: "In dem verschissenen Altbau") statt und galt in der Regel nur als Entspannungsphase, in der jeder vor sich hinträumte. Die 90 Min Spielzeit gingen im Flug vorbei, Insider wissen was gemeint ist!

P.S. Wir gehen nicht genauer ins Detail, weil wir nicht wollen, dass our Pistol Pete Ärger kriescht, also kriegt. Wie auch immer, das Spiel is aaaauuuuss!!!
P.S. Die Hauptstadt von Texas ist doch net Dallas,gell?!
P.S. Hm Herr Voss, wenn wir ma Nachts um 2 Uhr bei Ihnen klingeln, dann bitte nicht wie angekündigt mit dem Gartenschlauch abspritzen!

Danke!

Thomas Tommynator Kunkel
An(dreas)Di(sser)